Luxxamed Schmerztherapie

Was ist die Luxxamed Schmerztherapie und für wen ist sie geeignet?

 

Bei der Therapie mit Luxxamed erfolgt eine elektrische Regulation des Gewebes mit extrem schwachen, metabolischen Potentialen, sogenannten Mikroströmen. Diese bewegen sich im Mikroamperebereich. Heilungsprozesse des Gewebes werden aktiviert und beschleunigt, sowie Entzündungen reguliert. Die Therapie kann helfen den Energiestoffwechsel des Gewebes zu verbessern.

 

Schmerzhafte Beschwerden werden oft durch Stoffwechselprobleme in den Zellen verursacht oder begünstigt. Dadurch verändert sich die physiologische Leitfähigkeit in den Zellen. Das Elektrotherapiegerät misst die elektrischen Ladungsverhältnisse im Gewebe und erstellt anhand der Daten ein individuelles Therapieprogramm. Die zusätzliche Aktivierung der Lymphbahnen unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, entstandene Abfallstoffe des Stoffwechsels werden zuverlässig abtransportiert. Das Gewebe hat die Möglichkeit in den normalen physiologischen Bereich zu kommen, eine Schmerzlinderung tritt ein.

 

Ablauf der Behandlung

Nach einer Anamnese und Untersuchung nimmt der Patient bequem auf der Liege Platz. Es werden individuelle nach Beschwerdebild Elektroden auf dem betroffenen Areal befestigt. Zu Beginn der Behandlung misst das Gerät den Ist-Zustand der Zellen. Im Anschluss wird automatisch eine geeignete Therapie gewählt. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 30 Minuten. Auch während dieser Zeit erfolgt geräteseitig ein ständiger Abgleich der Parameter der Behandlung, was die Wirksamkeit der Therapie mit dem Luxxamed individuell anpasst und erhöht. Zusätzlich wird mit LED-Lichttherapieköpfen, die sanft über die schmerzende Stelle geführt werden, der Zellstoffwechsel stimuliert. Die Therapie ist für den Patienten schmerzfrei, es kann lediglich zu einem leichten Kribbeln im Bereich der Elektroden kommen.

 

Bei welchen Beschwerden ist die Behandlung sinnvoll?

  • Akute und chronische Schmerzen des Gelenk- und Bewegungsapparates
  • Schmerzen in der Muskulatur
  • Postoperative Behandlung z.B. Knieprothese
  • Sportverletzungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Entgiftung

 

Die Therapie mit Luxxamed wurde zuerst im Hochleistungssport angewendet und die Wirksamkeit ist durch  Studien belegt. Die Geräte sind in der europäischen Union zugelassene und CE gekennzeichnete Produkte. Die Luxxamed GmbH ist zertifziert nach DIN EN ISO 13485 durch den TÜV Nord.

 

Kontakt

Medica Holistic - Praxis für ganzheitliche Medizin

Gabriele Jürs & Doris Ballzus

Alsterdorfer Str. 284

22297 Hamburg

Tel. 040 - 511 88 58

info[@]medicaholistic.de